Inhalt Links

Suche

Suche

Suche

Login

Login Formular

Loginbox

Loginbox




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Unsere Stiftungen


Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Dritte Spalte


Dieses Seiten gehören zu einer Dauerbaustelle
ALLE SEITEN DIESER URL- ADRESSE GEHÖREN ZUR CONCLAMO-DAUERBAUSTELLE

Münz-O-Meter (HM)
             
             
             
             
             
KB1
  KB5
  SK 
  GS 

Bestand von 2011/Mär/07

(kann länger unverändert

bleiben... 2012/Aug/20)


KURZINFO


2012/Sep/15: Termin

JHV NKI e.V. KI
1500-1800 Uhr
24114 Kiel
Winterbeker Weg 49
Haus des Sports
Erdgeschoss

Doppelraum 004/005


2011/Jun/10-13: Spiel
AT: LAMPENRUTSCHE
4 Tage, ca. 60 EUR PC
weitere Infos

2011/Mär/07: Notiz
Plastazote, schwarz
10 x 900 x 1800 mm
s/c, LD60, 4,68 € PC
Rechnungsscan
öffentliche Infos

2011/Feb/13: Termin

JHV NKI-Verein KI
1100-1300 Uhr
24114 Kiel
Winterbeker Weg 49
Haus des Sports
1. Stockwerk
Doppelraum 117/118


2011/01/10: Notiz
NKI-Jahresmotto
NKI-Jahresmotto 2011

2010/Nov/23: Notiz
Unser Projekt Glaspappe

in der 3. Auswahlrunde

(Abstimmung bis Nov/30)

Logo Wikimedia Wissenswert2010

2010/Nov/11: Fakt!
Bis auf Weiteres kein
Hallentraining!

2010/Nov/08: Frage
Wann machen wir unsere
JHV? Dez oder Jan?
Zur Abstimmung

2010/Sep/09-12: Spiel
" Tiefe Wurzeln "

Geschichten a. Tanebria 15
Exklusives Einladungsspiel
Kontakt: L. Wächtershäuser
Info Tanebria
Info Livequest


2010/Aug/29: Notiz
RGR ist online.
Logo Rollenspieler gegen Rassismus
Zur RGR-Internetseite

2010: Kieler Woche
4 Spiele: So, Di, Do, Sa.

2010/Mai/26: Termin
KJR-JHV (Folgetermin)
DGB-Haus, Legienstr. 22,
Raum "Andreas Gayk"
18:00 - 20:00

2010/Mär/31: Termin
KJR-JHV. Wegen Krankheit abgesagt. Folgetermin wird bekanntgegeben.


2010/Feb/01: Notiz
Nils Aue ist 2. Vorstandsvorsitzender, Lars Wächtershäuser Vorstand für Finanzen und Organisation.

2010/Jan/31: Termin

Jahreshauptversammlung Kiel; Ort & Zeit stehen in der Einladung.


2010/Jan/01: Notiz
NKI-Jahresmotto

NKI-Jahresmotto-2010_Spielfalt

2009/Dez/13: Termin
Jahreshauptversammlung des Kieler Vereins; Ort & Zeit kommen mit der Einladung.

2009/Nov/25: Termin
Auftragsspiel nahe südl. Hamburg; kein Training; siehe Forum. Abgesagt.

2009/Nov/15: Termin
GH07-002

2009/Nov/01: Termin

Akrene/GH07-Anlauf

2009/Okt/26: Notiz
Ab Montag, 26.Oktober für alle Kieler Gruppen Hallentraining.

2009/Okt/20 bis
2009/Okt/24: Termin

Baubastelei & Spiel bei der AWO Gettorf. Nur mit Anmeldung.

2009/Okt/13, 1500: Termin
Internet-Recherche zum Themenfeld DEIP/NKI/LARP, bitte anmelden.
Offener Kanal Kiel,
Hamburger Chaussee 36
24113 Kiel/Nähe Rondeel
(bis ca. 1700 Uhr)

2009/Okt/11: Notiz
Neues Conclamo-Forum online.

2009/Sep/27: Bitte
Bitte das Privileg, wählen zu dürfen, wahrnehmen.

2009/Sep/17-2000: Termin
Auf Mitte Oktober verschoben!
Galerie K34, Medusastr. 14, 24143 Kiel/Gaarden

2009/Aug/20: Notiz
Beginn des Trainingsbetriebs im Kreis RD/Eck.

2009/Aug/18 &
2009/Aug/19: Notiz

Spiel für die AWO
Gettorf & Umgebung

2009/Jul/18 bis
2009/Jul/26: Notiz
Zeitfenster 1. Ferienwoche
Zelten, Bauen, Basteln, Spielen!

2009/Jul/13: Notiz
Vereinsgründung
Kreis Plön

2009/Jul/11: Notiz
BauBastelei in Eck'bay:
Holzhütte 2 x 3 x 2 m.


2009/Jul/07: Meldung
Conclamo 7.0 in Arbeit!
Wir arbeiten an der 7.
Version dieser Seiten.

2009/Jun/27: Notiz
Vereinstreffen RD/ECK

2009/Jun/04: Notiz
Die Gründung des NKI-Vereins Lübeck dauert an...

2009/Mai/01: Notiz
NKI-Vereine, Interessierte, Förderkreis u.ä. Herzliche Einladung nach Kiel.

2009/Mär/19: Notiz
Weitere 120 qm Fundusräume (80 qm Lagerfläche + 40 qm separat, z.B. Zelttrocknen).

2009/Mär/01: Notiz

Gründung des NKI-Vereins im Kreis Rendsburg-Eckernförde

2009/Feb/18: Notiz
Handelsmünzen vorrätig:
KB1, KB5, SK1, GS.

2009/Jan/31: Notiz
Gründung des NKI-Vereins in der Hansestadt Lübeck

Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: www.conclamo.de / Startseite

Hauptinhalt

Willkommen bei www.conclamo.de

Auf dieser Startseite heißen wir Sie oder dich herzlich willkommen und legen einige Grundlagen dar, die für die Verweildauer in unserer Nische des www, des weltweiten Datennetzwerkes gelten.

 

1. Ab hier möchten wir alle Besucher duzen, das bringt unser Spiel mit sich. 

 

2. In Anlehnung an Peter Bamm gilt für uns: Eine ernste Sache mit Humor betreiben heißt noch lange nicht, ihren Ernst zu verkennen! - Ernsthaft ja, und immer mal wieder auch mit einem Lächeln, einem Augenzwinkern, einer fröhlichen Formulierung, o.ä.


In den kommenden Wochen, Monaten und Jahren möchten wir diese Website ausbauen. Wir sind gespannt ob alles so klappt, wie wir es uns wünschen, vorstellen und erträumen.

 

Nachtrag Spätsommer 2009: wir haben durch ziemlich harte Arbeit in vielen Bereichen einige ganz gute Voraussetzungen dafür geschaffen, dass manche Wünsche in Erfüllung gegangen, eine Reihe von Vorstellungen Wirklichkeit, ein paar Träume greifbar geworden sind.

Wir haben zwar gearbeitet, aber Erfüllung und Greifbarkeit wurde nur durch sehr viel tolle Unterstützung möglich - Danke an alle, die unsere Arbeit unterstützt haben, bzw. weiterhin  unterstützen!


Zum Namen: CONCLAMO ist ein lateinisches Wort mit unterschiedlichen Bedeutungen, die unserer Meinung nach alle recht gut auf unsere Vereinstätigkeit passen. Die Bedeutungen von Conclamo sind:
  1. Mehrere Personen zusammenrufen
  2. Gemeinschaftlich rufen, laut rufen
  3. Packen, abmarschieren
  4. Tote beklagen
  5. jubelnd zustimmen
  6. etwas genehmigen
  7. (eine Aufgabe) mit Klagen erfüllen

Diese Bedeutungen interpretieren wir für uns so:

Wir möchten Leute zusammenrufen, um miteinander tolle Spiele zu spielen und Spielförderarbeit zu leisten.

Wir möchten gemeinschaftlich rufen, dass wir etwas Sinnvolles und Spaßiges tun! Sinnvoll & spaßig ist im Entweder/Oder-Deutschland schwer möglich; im Und-Deutschland geht es aber prima.

Das Einpacken und Abmarschieren gibt unsere positive Aufbruchstimmung gut wieder: "Los Leute, packt die Kostüme & Klamotten ein und auf zum nächsten Spiel!" & "Los Leute, packen wir die nächste Aufgabe an und arbeiten uns munter den Buckel krumm!"

Tote Beklagen soll ausschließlich ausgespielte Rollenfiguren (Rofis) betreffen (Rrratsch macht dann das Rrrofiblatt...)

Die jubelnde Zustimmung wünschen wir allen, die durchdachte Vorschläge einbringen.

Die Genehmigung passt gut auf die Versammlungen und Sitzungen, auf denen ein großer Teil unserer Arbeit erledigt wird.

Und schlussendlich wollen wir auch unsere unangenehmen Aufgaben erfüllen (z.B. Steuererklärung für das Finanzamt); und da ist Stöhnen und Klagen schon mal erlaubt...

Wir finden, unsere Interpretationen der einzelnen Bedeutungen passen ziemlich gut.

Aufbau und Layout dieser Seiten sind bewusst gewählt.

Wir möchten spielerische Inhalte und reale Informationen klar voneinander trennen. Mit diesen Seiten sprechen wir dich als Person an, nicht die von dir gespielten imaginären Rollenfiguren.
Es gilt der Grundsatz: Was ausgespielt werden kann, soll auch ausgespielt werden.

Einige Ausnahmen wird es wohl geben (besonders was das Allgemeinwissen gespielter Rollen angeht), die wir gesondert hervorheben möchten. In der Zukunft werden wir nach und nach einige Seiten hinzufügen. Wer mag, kann ja zwischen den Spielen mal vorbeischauen.

 

Nun wünschen wir dir viel Vergnügen auf unseren Seiten.


Zum Schmunzeln und Lächeln


Hier tragen wir Erinnerungen an besondere Situationen ein, die sich ergeben haben.
Solche Situationen sind häufig für die Beteiligten besonders lustig - in diesem Sinne ist diese Seite eher für die Beteiligten; aber Außenstehende finden die beschriebenen Situationen vielleicht auch ganz amüsant.


Transfercrash
Die Entwicklung gemeinschaftlicher Spielkonzepte ist im NKI relativ arbeitsintensiv. Hierbei hilft uns das Konzept von Transfer und Transformation, aber auch nicht immer: Im Training überlegten wir, welche Worte und Redewendungen für eine Spielgruppe denkbar wären. Wir alle hingen fest, es fiel nichts so richtig ein, bis Peter resigniert vorschlug: "Zum Donnerwetter!" - worauf Jonas trocken erwiderte: "Da kannste auch gleich sagen: ' Bei der Macht von Grayskull!'" (Schilling hat sich vor Lachen weggeschmissen und nicht mehr eingekriegt)
2009-12-06, Kiel.

Minimalistische Darstellung

Bei den Vorbereitungen zur Spielserie GH07 wurden Rofis entwickelt. Dazu gehören u.a. Fertigkeiten, Merkmale, Talente, Eigenschaften. Zunächst wurde nur eine einzelne Eigenschaft ausgewählt und in kurzen Spielepisoden dargestellt.
Mike wählte "Vorsichtig" als Eigenschaft,
Nick wählte "Zuversichtlich", und
Tim wählte "Fluchend".
Die Kurzepisode sollten sie eine Gruppe Fremder treffen, die sich in einiger Entfernung befand. Als das Spiel losging, kamen die Fremden auf die drei zu, die sich ihrerseits in Bewegung setzte.
Mike (vorsichtig): "Ich bin mir nicht sicher ob das klug ist, auf die zuzugehen..."
Nick (zuversichtlich): "Ach was, da passiert schon nichts!"
Tim: " DIE BASTARDE! "
2009-10-22, Gettorf

Verwechslung
Die Handelshüter bejahen Weisungen u.ä. mit einem kräftigen "Jo-Ho!" - Wir spielten eine Hüter-Anlernung aus, drei Tage hochintensives Spiel. Frisch geprägt vom Spielerlebnis bestätigte Bundeswehrsoldat Mike bestätigte am Montag nach dem Spiel zum Erstaunen seines Hauptmanns den Empfang des Tagesbefehls mit " Jo-Ho! ".
1999-03-22, (unbestätigter Bericht, ohne Ortsangabe)


Eckernförder Nachrichten 20091022

Eine Ergänzung des Artikels von Susanne Meise ist nicht notwendig.

Wir möchten ganz, ganz herzlich Danke für diesen großartigen Artikel sagen.
Danke, Frau Meise.

Artikel aufrufen

Eckernförder_Zeitung_20091022

Hendrik Schilling
2009-10-22-2033

2100: Menschen-Daten-Sicherheit

Datensicherheit und Datenschutz werden zukünftig wohl eher eine größere Rolle spielen als an Wichtigkeit abnehmen.

Wir sind bestrebt, so wenig Daten wie möglich überhaupt zu sammeln - je weniger Daten es überhaupt gibt, desto besser.

Dennoch müssen wir bestimmte Daten anfragen, z.B. Name und Adresse, um die Einladungen zur Jahreshauptversammlung gemäß unserer Satzung auch zustellen zu können.

Wir erklären hiermit, dass wir Daten grundsätzlich nicht an Dritte herausgeben, mit den Ausnahmen:

ERKS

Experimentelle Regelmäßige Kontinuierliche Spielserien sind ein Konzept, das seine Wurzeln in verschiedenen Problemfeldern hat.




ERKS erfordern die drei grundlegenden Kernpunkte des NKI:
+ Sicherheit,
+ Verantwortung,
+ Spiel.

Auf der Basis dieser 3 Kernpunkte können Absprachen getroffen werden. Kodifizierte (und damit verbunden auch häufig dokumentierte) Absprachen können als Regeln bezeichnet werden.

Für diese erste ERKS galt von Anfang an: Alle Entscheidungen werden einstimmig beschlossen. Das führte zu teilweise sehr bewegten Diskussionen von weit über 20 LARPern - aber jede einzelne Entscheidung wurde einstimmig getroffen.

Die Absprachen der ersten ERKS passten auf eine einzige DIN-A4-Seite, das Infoblatt. Auf dem Infoblatt war u.a. vermerkt, wann das nächste Infotreffen stattfinden würde, an dem eventuelle Änderungen vorgenommen werden könnten.

So wurde u.a. gewährleistet, dass alle wissen konnten, wann das nächste Infotreffen stattfinden würde (etwa einmal im Quartal).

Die erste ERKS lief unter dieser Grundvoraussetzung knapp 19 Monate bei einem Takt von zwei Spielen pro Monat.
Dann kam ein einziger Mensch und verkündete, er würde auf Sicherheit pfeifen, Verantwortung würde er auch nicht übernehmen, und 'Regeln' brauchen 'richtige' LARPer, die 'gut' spielen können sowieso nicht...

Schade, dass er diese "Regeln" grundlegend missverstanden hat, denn auch die Absprache bezüglich Ort und Zeit war ja schon eine der "Regeln", die über 70 Leuten das gemeinsame Spiel miteinander ermöglichte.

Schade auch, dass er sich nicht an die Bitte auf dem Infoblatt gehalten hat, bei Problemen mit diesen Absprachen einfach wegzubleiben, damit diejenigen, die sich daran halten wollen, zusammen spielen können.
 

Die Weigerung eines Einzelnen, sich nicht an sinnvolle Absprachen wie "Kein Feuer im Wald" zu halten, war das Ende der ersten ERKS.
Es kann nicht oft genug festgestellt werden: im LARP machen einige Wenige Vielen viel kaputt - in diesem Fall reichte ein selbsternannter 'richtiger' und 'guter' LARPer mit einer schweren dissozialen Verhaltensstörung aus.

Nach einer Pause von etwas über einem Jahr machten wir uns daran, einen Ersatz für dieses Ideal zu entwerfen, denn wir hatten knapp über 1,5 Jahre hinweg
+ zweimal monatlich 24 Stunden spielen können,
+ ohne Orga, SL, Check-In o.ä.,
+ ohne Spielbeitrag,
+ je nach Wohnort 4 Fußminuten bis 30 Fahrminuten von daheim entfernt.
+ in Eigenverantwortung & Verantwortung für alle anderen.

Das hat damals geklappt, und es klappt im kleinen Maßstab weiterhin. Denen, die dies nicht glauben wollen, können wir nur sagen: wenn du nicht daran glaubst, dass es möglich ist, dann wirst du recht behalten.

Die Arbeiten an diesem Ersatz mündeten & münden direkt in GH07.

Und all' jenen, die denken oder sagen: " günstiges, eigenverantwortliches, regelmäßiges, kontinuierliches, wohnortnahes Spiel, na, das ist doch was für mich! " können wir sagen: Mach', wir stellen unsere Arbeitsergebnisse kostenlos zur freien Verfügung.







.